Willkommen bei der HDK

Service für Schuldner

Sie haben Fragen zu einem Schreiben, einer Rechnung oder einem Verfahren?

So erreichen Sie uns:
E-Mail: schuldner@hdk-inkasso.de
Telefon: +49 (0) 45 31 - 804 08 15
Telefax: +49 (0) 45 31 - 26 85

Service für Kunden

Sie haben Fragen zu einem Verfahren, zu einem Schuldner oder haben einen neuen Auftrag für uns?

So erreichen Sie uns:
E-Mail: service@hdk-inkasso.de
Telefon: +49 (0) 45 31 - 26 55
Telefax: +49 (0) 45 31 - 26 85

Konzept Teil II: Inkasso

Wir ziehen Ihre Forderung und die Nebenkosten sowie die Kosten für unsere Inanspruchnahme beim Schuldner ein durch:

  • Zahlungsaufforderung - unter Fristsetzung
  • ausgiebige Bonitätsprüfung
  • Datenabgleich mit der SCHUFA
  • Gewerbeamtsanfrage
  • Einwohnermeldeamtsanfrage
  • Handelsregisteranfrage
  • Insolvenzprüfung
  • Ratenzahlungsvereinbarungen mit Überwachung
  • Vergleichsverhandlungen
  • Telefoninkasso mit Ankündigung des gerichtlichen Mahnverfahrens

Kann eine Forderung im Inkassoverfahren nicht oder nur teilweise eingezogen werden, folgt die gerichtliche Durchsetzung.

Gerichtliche Durchsetzung bis zum vollstreckbaren Titel
Die HDK tituliert Ihre unstreitigen Forderungen durch Einleitung des gerichtlichen Mahnverfahrens.

Mahnbescheid, Vollstreckungsbescheid
Auf Wunsch werden streitige gerichtliche Maßnahmen und Verfahren von Partner-Rechtsanwälten durchgeführt.

Nach Vorlage des vollstreckbaren Titels wird die Zwangsvollstreckung von der HDK betrieben. Bei ergebnisloser Zwangsvollstreckung erhalten Sie unseren Zwischenbericht mit der Empfehlung zur Überwachung des Titels in der Stufe C.

Über die HDK

Adresse
Schützenstraße 3a
23843 Bad Oldesloe

Kontakt
Tel.: +49 (0) 45 31 - 26 55
Tel.: +49 (0) 45 31 - 80 06 98
Fax: +49 (0) 45 31 - 26 85
E-Mail: info@hdk-inkasso.de

Telefonische Sprechzeiten
Montag - Donnerstag:
09:00 - 14:00 Uhr
Freitag:
09:00 - 12:00 Uhr

Teil I: Mahnverfahren

Wir fordern Ihren Kunden auf, die offenen Beträge inklusive aller Nebenkosten innerhalb des gesetzlichen zeitlichen Rahmens zu tilgen.

Teil II: Inkasso

Wir ziehen Ihre Forderung inklusive aller Nebenkosten sowie die Kosten durch unsere Inanspruchnahme im Inkassoverfahren ein. Wenn nötig bis zum gerichtlich vollstreckbaren Titel.

Teil III: Überwachung

Behalten Sie Ihre Schuldner im Blick - wir überprüfen regelmäßig die Unternehmensdaten Ihrer Schuldner und informieren Sie über Veränderungen und Trends.